Wenn Sie Ihren Schornsteinfeger wechseln möchten
setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

 

Wir benötigen Ihren Feuerstättenbescheid.

Was ist ein Feuerstättenbescheid?

Der Feuerstättenbescheid führt alle
Schornsteinfegerarbeiten auf, die an Ihrer Feuerungsanlage durchzuführen sind.
Gemeint sind damit z. B. Gas- und Ölheizungs-anlagen, Kamin- und Kachelöfen, offene Kamine, Heizungsanlagen für feste Brennstoffe wie Scheitholz, Holzpellets usw. einschließlich Ihrer Abgasanlage.

 

Den Feuerstättenbescheid
erhalten Sie von Ihrem Bezirksschornsteinfeger
bis zum 31.12.2012 oder auf Anfrage.